UmweltschutzUmweltpreis 

Jedes Jahr soll ein Preis für besondere Aktivitäten im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes in der Gemeinde verliehen werden. 

Darunter fallen auch Erhaltung und Pflege bereits durchgeführter Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen.

Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Schulklassen, Vereine etc. aus der Gemeinde Frankenhardt. Bewerbungen bitte schriftlich an folgende Adresse:

Walter Schulze
Klingenweg 13
74586 Frankenhardt – Oberspeltach

Aus den Bewerbungen bestimmt dann das Preiskomitee die oder den Preisträger des Jahres. Der Preis ist mit bis zu 500 € dotiert und ist auf die Gemeinde Frankenhardt beschränkt.

Mit dem Preis bieten wir nicht nur dem Umwelt- und Naturschutz in der Gemeinde eine Chance. Schulklassen, Vereinen oder Einzelpersonen soll dieser Preis auch einen weiteren Ansporn geben, auf ihrem Wege weiterzumachen. 
Über eine rege Teilnahme, besonders der Jugend, würden wir uns sehr freuen.

Wenn Ihnen jetzt spontan jemand einfällt oder Sie wissen von einem Projekt oder einer Aktion in der Gemeinde, schreiben Sie es doch auf und leiten es an uns weiter. Am besten gleich!

Umweltpreis bei der Kultur O.H.G. Frankenhardt

Bisherige Preisträger: 

Jörg Mast
10.11.1997 Verleihung des 1. Umweltpreises 
 

Preisträger:
Jörg Mast: „Langjähriger Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz in der Gemeinde“

Jörg Mast
oniwytarsKonzert „Oni Wytars“

Kirche Oberspeltach


20.11.1998 Verleihung des 2. Umweltpreises 

Preisträger: 
Jungenschaft ev. Kirche Honhardt: „Aktion Biberschwanz“  (Markus Staiger)
Klasse 4a Gründelhardt: „So fängt Umweltschutz an“  (Frau Kaiser)

Konzert: Jugendchor des Liederkranzes Honhardt, Aula der Hauptschule mit Werkrealschule Honhardt 

26.11.1999 Verleihung des 3. Umweltpreises 
 

Preisträger: Ehepaar Gerda und Herbert Pfeffer 
Anerkennungspreis: Julia Schmidt und Sabrina Fischer: „Ökotagebuch“

Konzert: Otto Walch, Trompete und Rainer Köhler, Orgel
 Kirche Gründelhardt

gerda und herbert pfeffer

 

21.02.2003 Verleihung des 4. Umweltpreises 

Preisträger: Demeterhöfe Schwarz-Klopfer / Huber-Krauss aus Honhardt.

Umrahmt wurde der Abend vom Klarinetten Quartett „Klarissimo“ in der Kapelle Hellmanshofen

 

 

05.03.2004 Verleihung des 5. Umweltpreises 

Preisträger: Manfred Mauser aus Markertshofen

Umrahmt wurde der Abend in der Lukaskapelle Hellmannshofen von der A-cappella- Singgruppe „Evas Äpfel“ ( Kira Langlot, Jutta Weber und Hajnalkan Peter)

 


 26.11.2004 Verleihung des 6. Umweltpreises 

Preisträger:  Karl Pressler aus Gründelhardt

Umrahmt wurde der Abend in der Burgberghalle in Oberspeltach von der 

"Gustav Lichdi Combo"

 


17.03.2006 Verleihung des 7. Umweltpreises 

Preisträger:  Angelsportverein Honhardt

Umrahmt wurde der Abend in der Aula der Hauptschule mit Werkrealschule Honhardt
von der Gruppe "Schnytzelputz"

 

Info und Bilder


15. Mai 2009 Verleihung des 8. Umweltpreises

P
reisträger: Otto Brunner
Projekt:
Bestandspflege von Rebhuhn und Feldhase

  Umrahmt wurde der Abend in der Aula der Hauptschule mit Werkrealschule Honhardt
von der Gruppe "Klarissimo"

  Klarissimo

Info und Bilder


11. März 2011 Verleihung des 9. Umweltpreises

P
reisträger: Peter Engel
Projekt:
Biotopanlage im Sobachtal

  Umrahmt wurde der Abend im Bürgersaal Gründelhardt
vom "Modern Music Chorus"

   

Info und Bilder

29. Mai 2016 Verleihung des 11. Umweltpreises

P
reisträger: Freibadfreunde Frankenhardt
Projekt:
Sanierung und Betrieb des Freibades Gründelhardt

  Umrahmt wurde der Nachmittag im Freibad Gründelhardt
vom Posaunenchor Gründelhardt und von Rebecca Offenhäußer und Hendrik Neumann


Bilder und Presse


homeKonzerteKunstÜber unsEinladung